Zur Person

Ich wurde 1971 in eine traditionsreichen Arztfamilie geboren und habe mich von jeher im medizinischen Bereich orientiert. Nachdem ich u.a. pharmazeutisch-technische Assistentin gelernt und Reha-Pädagogik studiert habe, absolvierte ich eine Vollzeit-Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Paracelsus-Schule in Dortmund. Im Anschluss an die Vollzeit-Ausbildung erlangte ich in über 450 Fortbildungsstunden diverse Zertifikate der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Zusätzliche Ausbildungen s.u. komplementieren mein Therapieangebot. In Online- und Präsenz-Seminaren bilde ich mich laufend fort; frau lernt nie aus! Seit 2011 bin ich staatlich geprüfte Heilpraktikerin mit Zulassung vom Gesundheitsamt Dortmund.

 

Ich bin zertifizierte Therapeutin u.a. für folgende naturheilkundliche Fachrichtungen:

 

Traditionelle chinesische Medizin

Akupunktur, Schröpfen, Moxibustion und Diätetik

Medizinisches Tapen

Ohrakupunktur

Westliche und chinesische Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

Klassische Homöopathie

Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuß

Darmsanierung

Eigenbluttherapie

Neuraltherapie

Ich bin Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V. VUH

         

 

 

 

 

 

 

„Lernen ohne zu denken ist sinnlos; denken ohne zu lernen ist gefährlich.”  Konfuzius