Akupunktur

Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin besteht Gesundheit aus dem Gleichgewicht von Yin und Yang.  Der Energiefluss des Qi (der Lebensenergie) kann über einzelne Akupunktur-Punkte beeinflusst werden. Diese befinden sich auf vielen verschiedenen Leitbahnen, den sogenannten Meridianen. Akupunktur wird in der traditionellen chinesischen Medizin als Behandlung körperlicher und seelischer Störungen bei unterschiedlichsten Indikationen eingesetzt. Feine Nadeln werden punktgenau in den passenden Meridian gesetzt und lösen ein Nadel-Sensationsgefühl, das sogenannte „De Qi” aus. In meiner Heilpraxis behandele ich unter anderem auf diese traditionelle chinesische Art. Die Vorstellung der traditionellen chinesischen Medizin über Akupunktur und der auf dieser Theorie beruhenden Anwendung sind wissenschaftlich nicht anerkannt.