Darmtherapie – Mikrobiologische Therapie

 

Eine gesunde Verdauung ist Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Die Verdauung zu optimieren ist für mich mit der wichtigste Therapieansatz.

 

Definition 2020 vom Arbeitskreis für Mikrobiologische Therapie e.V. :

„Die Mikrobiologische Therapie fasst alle Maßnahmen zusammen, die wir ergreifen, um das gesundheitsrelevante Gleichgewicht der Bakteriengemeinschaft auf unserer Schleimhaut zu erhalten oder wieder herzustellen. Sie umfasst alle Maßnahmen, angefangen bei Ernährung, über Nahrungsergänzungsmittel bis hin zu Arzneimitteln.“

 

  • mikrobiologische Stuhluntersuchungen, Pilzdiagnostik, SIBO-Atemtests (Wasserstoff+Methan) mittels Laktulose oder Glukose,  Urintests und Aromatogramme beim jeweiligen Labor meiner Wahl
  • Symbioselenkung nach Befundinterpretation
  • Verordnungen von z.B.: Mikrobiologika, Prä-und Probiotika, Antimykotika und Arzneipflanzen
  • Ernährungsempfehlungen, auch nach traditioneller chinesischer Medizin (5-Elemente-Küche)
  • Nahrungsergänzungsmittel (NEM), bedarfsorientiert

->Darmgesundheit